Pressemitteilung

Interaktives Lesen lernen mit dem iPad

Mildenberger Verlag präsentiert die zweite App zur Silbenmethode 

 

Syllable technique - reading German texts more easily

What is special about the syllable technique?

 

German is a syllable language in writing and tone. Thanks to the coloured highlighting of individual syllables children can read German texts more easily. This happens by pointing to the structure characteristic of the German language. These are the advantages:

 

  1. The individual words are divided up into groups of letters. These are easier to digest than the whole word.
  2. The groups of letters are special units: They display the German phonetic syllables. The phonetic syllables are the key to reading and understanding a word correctly.

 

With English this can be demonstrated using the following example: The word “banana” could also be read as ban - ana. This could be understood to mean that Ana is to be forbidden from entering. However, the coloured marking banana makes it clear straight away that the yellow fruit is meant.

 

As soon as the child can read fluently, he can confidently tackle all texts even without coloured syllables - the child has been trained to recognise the phonetic syllables automatically.

 

The coloured syllables do not only help with reading but also with spelling. They make the structure of the German written word visible. The child is exposed to the syllabic arrangement of words from the very beginning - and can therefore derive their correct spelling.

 

You will find further information (only in german) at: www.abc-der-tiere.de

 

Wie schon in der ersten App „Frosty, der Schneemann“ wurde die Geschichte speziell für das iPad didaktisch aufbereitet und ermöglicht ein einzigartiges spielerisches Lernen. Die Silbenmethode entfaltet auf dem iPad ihr ganzes Potenzial. So lässt sich der Text in einem speziellen Modus Silbe für Silbe anzeigen. Dadurch wird die Leserichtung klar vorgegeben und Leseanfänger können die Wortstruktur in Ruhe erfassen. Den Textseiten mit dem zweifarbigen Silbentrenner folgen Illustrationen, die mit lustigen Animationen und Geräuschen für Motivation, Spaß und Abwechslung sorgen.

Die App enthält die Geschichte auch auf Englisch und ist komplett zweisprachig. Damit ist sie für viele Lesestufen interessant: Vorschulkinder können sich vorlesen lassen, Leseanfänger erarbeiten sich erste Silben, Wörter und Sätze, fortgeschrittene Leser lesen selbstständig und Anfänger im Bereich Englisch nutzen sie als erste englische Lektüre. Sogar für internationale Deutscheinsteiger ist sie geeignet. Abgerundet wird die App durch Quiz-Fragen zum Leseverständnis sowie einem Memo-Spiel für die Wortschatzarbeit; beides gibt es auf Deutsch und Englisch.

Die erste App des Mildenberger Verlags, „Frosty, der Schneemann“, wurde ebenfalls um die neuen Spiele ergänzt und ist jetzt als erweiterte Version im App-Store erhältlich, wo sie als kostenloses Update auch allen bisherigen Käufern zur Verfügung steht. Diese bewerteten die App durchweg sehr gut, auch in den Medien fand das neue Angebot ein positives Echo.

Der bekannte Blog iphonekinderapps.de schreibt: „Eine nette und lehrreiche Geschichte, die Ihr Kind beim Lesen lernen unterstützen wird.“ Und eine begeisterte Mutter fasst zusammen:
„Mein Sohn Tim (8 Jahre) leidet im wahrsten Sinne des Wortes unter LRS.
Er hat wenig Motivation zu lesen, weil es ihm schwerfällt. Darum versucht er, möglichst schnell über den Text zu huschen, um fertig zu werden. Gerne denkt er sich die Wörter dabei aus. Nun habe ich ihm die neue App „Frosty, der Schneemann“ auf das iPad geladen. Einfach genial. Da hier Silbe für Silbe geladen wird, kann er nicht mehr seinen Gewohnheiten nachkommen, möchte aber trotzdem wissen, was das nächste Belohnungsbild an Animationen bringt. Seit 3 Jahren haben wir beide zum ersten Mal sehr viel Freude am Lesen gehabt und sogar gelacht. So sagen wir danke an Frosty.“

Informationen rund um „Frosty“, „Frohe Ostern“ und weitere neue Apps finden sich auf der Internetseite www.zeit-fuer-geschichten.de. Die Apps sind direkt im App-Store erhältlich.


„Frohe Ostern“ und „Frosty, der Schneemann“ sind die ersten beiden digitalen Umsetzungen eines Lesebüchleins für Anfänger aus der 10-teiligen Reihe „Zeit für Geschichten“ bzw. „Time for stories“.

>>> Direkt zu Frohe Ostern in den App Store




Über den Mildenberger Verlag:

Der Mildenberger Verlag ist seit 60 Jahren als Schulbuchverlag für allgemeinbildende Schulen tätig. Das Verlagsprogramm umfasst mehr als 1000 Einzeltitel. Der fachliche Schwerpunkt liegt im Grundschulbereich. Neben dem klassischen Medium Buch sind auch Lernsoftware und Internetplattformen elementarer Bestandteil der Lehrgänge.

Der Abdruck ist honorarfrei. Um die Zusendung eines Belegexemplars wird gebeten.




Ihre Ansprechpartnerinnen:

Mildenberger Verlag
Jutta Bissinger
Elisa Herzog
Moltkestraße 4 a
77654 Offenburg

Tel.: +49 781 9170-110
presse(at)mildenberger-verlag.de